English

AFT MICROWAVES GMBH

Wir liefern intelligente Lösungen für den effizienten Einsatz von Absorbern

Bei AFT microwave zählt Höchstleistung. Diesen Anspruch setzen wir adäquat in unseren hochwertigen Produkten um.

Das von uns entwickelte und ausgereifte mikrowellentechnische und thermische Design der Absorber sichert ihren zuverlässigen Betrieb und eine lange Lebensdauer. Die robusten Absorber bieten ein geringes Stehwellenverhältnis und gleichzeitig hohe Leistungsbeständigkeit bei Spitzenleistungen im MW-Bereich und Dauerstrich-Leistungen bis zu mehreren 100kW.
Ob Frequenz, Leistung oder Schnittstelle - wir realisieren Mikrowellenabsorber entsprechend den Anforderungen in folgenden Konfigurationen:

Wasserabsorber
Die Mikrowelle wird in Wasser oder einem Glykol-Wasser-Gemisch absorbiert. Bei hohen Leistungen entsteht Verlustwärme, die vom Medium Wasser abgeführt wird. Wir setzen Wasserabsorber in der Regel in Hohlleiter- oder Koaxialleitungstechnik um und passen sie auf schmalbandige Anwendungen an. Diese Technik ermöglicht kompakteste Bauformen.

Ferritabsorber
In einem Hohlleiter oder einer Koaxialleitung wird die Mikrowelle mit Hilfe einer verlustbehafteten Ferritkeramik absorbiert. Diese von uns entwickelte elegante Lösung bietet viele Vorteile: Ferritabsorber können breitbandig Mikrowellen absorbieren, sind hoch temperaturstabil und verfügen über eine exzellente Leistungsbeständigkeit.

Je nach Leistung wird die Verlustwärme über ein Luft- oder Wasser-gekühltes Gehäuse abgeführt. Da das Wasser vollständig von der Mikrowellensektion entkoppelt ist, ergeben sich hier weitere Vorzüge. Die Mikrowellenabsorption ist unabhängig von der Art und Qualität des flüssigen Kühlmediums - das Bauteil ist wartungsfrei und besonders robust gegenüber hohen Spitzenleistungen.

Dünnschichtwiderstände
Integrierte Mikrowellenschaltungen mit einem Leistungsspektrum bis circa 10W erfordern den Einsatz spezieller Widerstände. Hierfür entwickeln und fertigen wir metallische Dünnschicht-Widerstände auf keramischen Substraten wie Al2O3 und AlN. Kompakte Bauformen resultieren aus der hohen thermischen Leitfähigkeit der Substrate und dem Design angepasster Mikrowellenstrukturen.